Wie geht es weiter bei der Rallye Gemeinschaft Ga(a)s?

Gibt es eine 7. Hombachtal Rallye oder gibt es sie nicht???

Diese Entscheidung fällt uns nicht leicht, denn der Schock vom 11.06.2016 sitzt immer noch sehr, sehr tief. Dass bei einer Motorsportveranstaltung etwas passieren kann, wissen wir alle, aber so richtig wahr haben möchte es keiner von uns. Wenn ein Unfall passiert, ist es immer ein Schock. Dass es aber auch ganz, ganz viele Teams gibt, die viele Jahre auf vielen Veranstaltungen mitfahren, denen nichts passiert und die Spaß bei Ihrem Hobby haben, muss man dann auch bedenken. Wenn wir alles, was wir aus Angst lieber nicht tun möchten, wirklich nicht tun, dann leben wir auch nicht mehr richtig.

Doch genau diese Angst haben auch wir als Veranstalter einer Motorsportveranstaltung. Die Sicherheit der Teams, der Helfer an der Strecke und der Zuschauer zu gewährleisten ist eine ernorme Verantwortung.

Doch diese Sicherheit ist bei uns eins der höchsten Gebote. Der NAVC und die Genehmigungsbehörde prüft, ob alle Sicherheitsmaßnahmen eingehalten und durchgeführt werden. Für die letzte Veranstaltung haben wir lt. NAVC die Sicherheitsauflagen übererfüllt.

Um dies alles zu gewährleisten, stecken wir jedes Jahr viel Kraft und Energie in die Organisation der Rallye. Im nächsten Jahr wird es mit den Erlebnissen vom 11.06.16 noch ein ganzes Stück herausfordernder.

Deshalb bitten wir um Verständnis, dass wir einfach noch ein bisschen Zeit brauchen, um unsere Entscheidung zu treffen.

Spätestens im Herbst werden wir Euch informieren, ob und wie es weitergeht.

Die RallyeGemeinschaft Ga(a)s

 

 

Clubabend: immer am ersten Donnerstag im Monat!
20 Uhr in der 'alten Schule' in Geisig

 

 

21432